Spielinfos zu HITMAN


Werbung

Noch sind es einige Monate, bis HITMAN am 8. März 2016 für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheint. Damit ihr genau wisst, worauf ihr euch im neuesten Ableger der Hitman-Serie mit Agent 47 einstellen könnt, fassen wir euch auf dieser Seite alle Infos zum Spiel zusammen. Sobald es neue Gameplay-Informationen gibt, aktualisieren wir diese Seite. Schaut also regelmäßig vorbei, um nichts zu verpassen.

Allgemeine Spielinfos

  • HITMAN kehrt zurück zu den Wurzeln der Spielserie
  • Als Auftragskiller agiert ihr auf großen, offenen Karten und habt die freie Wahl, wie ihr eure Zielpersonen ausschaltet
  • Die Missionen gestalten sich als große Sandkasten-Missionen, wo ihr mit zahlreichen Objekten agieren könnt
    • Die Locations sind größer und lebendiger als in den vorherigen Hitman-Spielen
    • Agent 47 kann alle Bereiche der Karten betreten
  • Euer Ziel ist es, die Umgebung und das Verhalten eurer Zielpersonen zu beobachten, um diese dann ungesehen zu eliminieren
  • In HITMAN verschlägt es Agent 47 zu den verschiedensten Orten auf der ganzen Welt, zum Beispiel:
    • Paris
    • Die sonnige Küste Italiens
    • Die geschäftigen Märkte Marrakeschs

Offene Missionen

  • In den Missionen wird euch nur vorgegeben, wen ihr ausschalten sollt. Der Rest ist euch überlassen
  • In den verschiedenen Locations ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten, um eure Zielpersonen auszuschalten
  • Beobachtet die Umgebung, das Verhalten eurer Ziele und anderer NPCs, um mögliche Chancen zu erblicken
  • Agent 47 wird wieder verschiedene Verkleidungen anziehen können
    • Diese ermöglichen ihm Zugang zu bestimmten Bereichen auf den Karten, wo er sich frei bewegen kann
    • Einige NPCs können seine Verkleidung jedoch auffliegen lassen
    • Verkleidet sich Agent 47 beispielsweise als Kellner, werden ihn Kollegen nicht weiter beachten. Der Chef der Kellner könnte sich jedoch wundern, was für ein neuer Angestellter Agent 47 ist
    • Diana wird Agent 47 informieren, welche Bereiche er mit welcher Verkleidung aufsuchen kann. Auch die Minimap der Location zeigt dies an
  • Zur besseren Übersicht in den großen Locations gibt es eine Übersichtskarte, die aufgerufen werden kann
  • Zielpersonen können auf verschiedene Art und Weisen ausgeschaltet werden
    • Inszeniert Unfälle, indem ihr die Umgebung manipuliert
    • Vergiftet eure Zielpersonen
    • Nutzt Waffen oder zweckentfremdet Gegenstände
  • Nach der Eliminierung der Zielpersonen stehen euch verschiedene Fluchtwege zur Verfügung
  • In einigen Missionen verschwinden die Zielpersonen nach einer gewissen Zeit. Hier muss sich Agent 47 beeilen
  • Um die Umgebung zu Erkunden, steht Agent 47 eine Instinkt-Funktion zur Verfügung. Diese hebt besondere Objekte und Stellen hervor, mit denen er interagieren kann

Weitere Infos zum Spiel

  • HITMAN wird vorerst nur digital veröffentlicht
  • Das Spiel wird nach dem Release nach und nach mit weiteren Missionen ergänzt. Die Story des Spiels wird dadurch erst 2016 zu Ende erzählt
  • Es wird wieder einen Contracts-Modus geben, mit dem ihr eigene Missionen auf den vorhandenen Schauplätzen erstellen könnt